weltkind-slide

bild-4.jpg bild-3.png bild-4.png bild-6.png bild-8.png bild-2.png bild-7.png bild-11.png bild-9.png bild-10.png

Logo-Top

Menu
Aktuell

…. UND PLÖTZLICH IST ALLES ANDERS

Liebe Spenderinnen und Spender,

für die große Anteilnahme per Brief, per Telefon und E-Mail, für die tröstenden Worte, für die einzigartige Unterstützung...

weiter lesen

SCHICKSALSSCHLAG

Am Freitag 17.07.2020 wurden wir von der Familientragödie in Sickenhausen tief erschüttert. Mit großer Bestürzung haben wir die Geschehnisse der letzten Tage verfolgt. 

mehr Info´s

LILLY STRAHLT.

Nach einer langen Durststrecke in der Onkologie in Tübingen ist sie auf dem besten Weg, wieder gesund zu werden.

mehr Info´s

Unser Spendenkonto

Weltenkinder e.V.
Kreissparkasse Reutlingen

IBAN: 
DE60640500000100079838
BIC:
SOLADES1REU

Ein herzliches Dankeschön für Ihre Unterstüzung sagen"Kindern dieser Welt" und "Weltenkinder" 


 

facebook

01.12.2020 12:28 (344 x gelesen)

…. UND PLÖTZLICH IST ALLES ANDERS

Liebe Spenderinnen und Spender,

für die große Anteilnahme per Brief, per Telefon und E-Mail, für die tröstenden Worte, für die einzigartige Unterstützung, für die tollen Aktionen, welche von Vereinen, Privatpersonen, Kommunen, Schulklassen und Elternbeiräten ins Leben gerufen wurden und für die zahlreichen Spenden an der Aktion „Tragödie Sickenhausen“ möchten wir uns herzlichst bedanken.

Es war ein einzigartiges Erlebnis so einen großen Zusammenhalt wie in diesem Fall zu erfahren. Es ist schön, dass es so viele Menschen gibt, denen es am Herzen lag und immer noch liegt zu helfen und zu unterstützen.

Auch heute ist noch immer alles anders. Der Geburtstag war anders, Weihnachten wird anders sein, das neue Jahr wird anders beginnen und jedes einzelne Ereignis wird in Zukunft anders sein.

Was bleibt ist die gewohnte Umgebung, die Schule, die Freunde und die Verwandten.

Und dank Ihnen bleibt Hoffnung auf eine gesicherte Zukunft.

Durch Ihre Spenden ist eine Ausbildung, ein Studium und ein erster Schritt in ein „anderes“ Leben gesichert.

Wir haben dafür Sorge getragen, dass die Spenden gesichert sind und in Zukunft bedarfsgerecht eingesetzt werden



20.07.2020 15:39 (7287 x gelesen)

Schicksalsschlag

Am Freitag 17.07.2020 wurden wir von der Familientragödie in Sickenhausen tief erschüttert. Mit großer Bestürzung haben wir die Geschehnisse der letzten Tage verfolgt. Wir sind fassungslos und tief berührt. In Gedanken sind wir bei dem 15-jährigen Hinterbliebenen und dessen Angehörigen. 

Das menschliche Leid dieses tragischen Ereignisses können wir zwar nicht lindern, wollen jedoch gerne helfen und werden versuchen, so viele Menschen wie möglich zu mobilisieren, um den einzigen minderjährigen Hinterbliebenen zumindest finanziell etwas zu unterstützen. In unserer menschlichen Hilflosigkeit ist das eine kleine Möglichkeit, etwas zu tun.

Bitte unterstützen auch Sie die Spendenaktion unter mit dem Verwendungszweck „Tragödie Sickenhausen“ und leiten diese Information an möglichst viele Menschen weiter – besten Dank!

Unser Spendenkonto

Weltenkinder e.V.
Kreissparkasse Reutlingen

Verwendungszweck „Tragödie Sickenhausen“

IBAN: DE60640500000100079838
BIC: SOLADES1REU

Selbstverständlich werden wir wie immer auf Wunsch gerne  eine Spendenbescheinigung ausstellen. 



08.10.2018 09:40 (1281 x gelesen)

Hilfe ein Fettnäpfchen

Wieder ist es soweit. Unser ehemalige Vorsitzende Angelika Resch-Ebinger zeigt wieder wo sie alle sind, .........die heißgeliebten Fettnäpfchen in die wir immer wieder treten.

Spontan hat sie sich bereit erklärt nochmals zwei Abende dieser Art im Waldhorn Mähringen zu gestalten. 

Wenn auch Ihr Euren Teil dazu beitragen wollt, dann teilt und postet fleißig damit die Karten verkauft werden. Erhältlich sind diese ausschließlich im Mayer's Waldhorn in Mähringen.

Der Erlös kommt einem Projekt in den Härtengemeinden zu Gute. Genaue Details werden auch hier noch bekannt gegeben.

Wir freuen uns auf Euch

Weltenkinder e.V


Mehr Info´s



23.03.2018 17:05 (1138 x gelesen)

"Ein behinderten gerechtes Bad für Simon" 


Endlich ist es soweit: "Ein behinderten gerechtes Bad für Simon" war das Motto,...nun ist es fertig gestellt. Simons' alleinerziehende Mutter ist glücklich, daß ihre immer größer werdende Probleme beim duschen und wickeln von Simon nun extrem erleichtert wurden. Während der jährlichen Hockete des SVW könnten wir zusammen mit dem Sportverein Wannweil einige Spenden sammeln. Der größte Teil jedoch kam von Wannweiler Einzelpersonen welche selbst noch Aktionen gestartet haben und von einigen Firmen. Hierfür nochmals vielen Dank an die engagierten Mitstreiter und Spender. Beonderen Dank an die Firmen E. Brüstle Bauunternehmen, Speer Racing GmbH und an die Relaxroll GmbH

Unser großer Dank jedoch geht heute an die Firmen Fließen Eberhardt, Dettenhausen welche zusammen mit der Firma Flaschnerei Achim Rempfer, Rübgarten und  Firma Bartolcic & Günther Electrik GmbH, Dettehausen  für einen reibungslosen und schnellen Ablauf der kompletten Sanierung gesorgt haben. Die Firmen sind Frau Schenk mit einem streng kalkulierten Angebot, günstigen Materialien und einem Nachlass entgegen gekommen.

Wir freuen uns über eine weitere gelungene und abgeschlossene Aktion und hoffen das wir dieses Jahr noch weitere erfolgreiche Projekte auf die Beine stellen können.

Für Sie noch ein paar Vorher / Nachher Bilder


 



22.12.2017 18:21 (1311 x gelesen)

"Spenden statt Präsente" 

Unter diesem Motto feierte Matthias Gaiser sein 30 jähriges Allianz Jubiläum und seine 25-jährige Selbstständigkeit.

Im Rahmen dieser Feierlichkeiten konnte ein Betrag von EUR 1.600,00 gesammelt werden welcher komplett an Weltenkinder e.V. geht. Auf Wunsch von Herrn Gaiser werden wir auch diesen Betrag in der näheren Umgebung einsetzten.

Wie schon in unserem Jahresrückblick erwähnt gibt es immer mehr "Poor worker" in Deutschland. Dieses neue Unwort bezeichnet Menschen die mit Ihrer täglichen Arbeit Ihr Leben nicht finanzieren können. Es sind zum größten Teil alleinerziehende Mütter mit schlecht bezahlten Jobs. Diese Menschen sind auf die Unterstüzung von karitativen Einrichtungen wie die z.B. den Kinderschutzbund, die Lebenshilfe oder auch die Citykirche angewiesen um die Grundversorgung Ihrer Kinder zu gewährleisten. Dinge wie Winterschuhe sind  "Luxusgüter" für diese Familien.

Wir bedanken uns nochmals recht herzlich für die Großzügige Spende



(1) 2 3 »
Fusszeile

Weltenkinder e.V.
 

1. Vorsitzende
Christine Hipp
Gustav-Werner-Str. 49
72827 Wannweil

E-Mail: c.hipp@hotmail.de
2. Vorsitzende
Kornelia Sautter
Albstrasse 5
72800 Eningen u. A.

E-Mail: info@weltenkinder.org 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*